KFI-1-1000-950-VAc/PTFE-D13-TP50-G1-IL4-ET-Y10

Datenblatt: PDF herunterladen

Beschreibung

Für trockene, rieselfähige Schüttgüter und nicht-leitfähige Flüssigkeiten mit geringer Dielektrizitätszahl (z.B. Öl)

250°C / 482°F

• Auswerteelektronik integriert
• Einstellbar über Easy Teach by Wire, Easy Teach by Magnet
• Anschlusskopf und Prozessanschluss aus Edelstahl VA Nr. 1.4404 / AISI 316L
• Prozessanschluss G1“
• Mit Steckverbindung M 12 x 1 (5 – polig inklusive Teachfunktion)

Zusätzliche Information

Prozessanschluss / Gewindegröße

G 1

Gehäusematerial aktive Zone

Edelstahl Nr. 1.4404

Gehäusematerial

Edelstahl Nr. 1.4404, PTFE (FDA 21 CFR 177.1550)

Gehäusematerial Deckel

PC (FDA 21 CFR 177.1580)

Sondenlänge

1000 mm

Aktive Zone [M]

950 mm

Elektrische Ausführung

3-Polig DC

Zul. Restwelligkeit max.

5%

Leerlaufstrom (Io)

Typ. 40 mA

LEDAnzeige

Grün

Schutzbeschaltung

Eingebaut

Schutzart IEC 60529

IP 66

Norm

EN 60947-5-2

Lastwiderstand (RL)

≤ 200 Ω

Betriebsspannung

15…30 V DC

Zulässige Umgebungstemperatur min.

-25 °C

Zulässige Umgebungstemperatur max.

+70 °C

Zulässige Umgebungstemperatur

-25…+200 °C

Temperaturbarriere

TB50

Ausgangsfunktion

Analog

Ausgangssignal

4 – 20 mA

Anschluss

Steckerflansch M 12 x 1

CE

JA

RoHS

JA

MTTF

737,46 Jahre

WHG Zulassung

Auf Anfrage