https://www.rechner-sensors.com/wp-content/uploads/2016/11/water_drops_products_bg.jpg

Produktsuche

Kategorien

Produkte Filtern

Ausgangssignal

Anschluss

Einbauart

Betriebsspannung

Gehäusematerial

Prozessanschluss / Gewindegröße

Schaltabstand Sn

Arbeitsbereich

ATEX Produktkennzeichnung Staub

Ausgangsstrom aktive Fläche belegt

Ausgangsfunktion

Ausgangsstrom (Ie)

Ausgangsstrom aktive Fläche frei

CE

CIP / SIP

Druck

EHEDG

Eigeninduktivität (L)

Eigenkapazität (C)

Elektrische Ausführung

Empfindlichkeit (Er)

Gehäusematerial aktive Zone

Gehäusematerial Deckel

IECEX Produktkennzeichnung Gas

IECEX Produktkennzeichnung Staub

Kabellänge

Lastwiderstand (RL)

LEDAnzeige

Leerlaufstrom (Io)

Linearbereich

Medienoptimiert

Mindestlaststrom

MTTF

Norm

Quattro Protect

RoHS

Schaltabstand einstellbar

Schaltfrequenz max.

Schutzart IEC 60529

Schutzbeschaltung

Spannungsfall max. (Ud)

Temperaturbarriere

ATEX Produktkennzeichnung Gas

UL CSA Zulassung

WHG Zulassung

Zeitverzögerung

Zulassung Überfüllung

Zulassung Leckage

Zul. Restwelligkeit max.

Zulässige Umgebungstemperatur

Zulässige Umgebungstemperatur max.

Zulässige Umgebungstemperatur min.

Zulässige Zonen ATEX

Kapazitive Sensoren (KAS)

Filter Products anzeigen 1 - 24 von 629 Ergebnisse
Ausgangssignal
Anschluss
Einbauart
Betriebsspannung
Gehäusematerial
Prozessanschluss / Gewindegröße
Schaltabstand Sn
Arbeitsbereich
ATEX Produktkennzeichnung Staub
Ausgangsstrom aktive Fläche belegt
Ausgangsfunktion
Ausgangsstrom (Ie)
Ausgangsstrom aktive Fläche frei
CE
CIP / SIP
Druck
EHEDG
Eigeninduktivität (L)
Eigenkapazität (C)
Elektrische Ausführung
Empfindlichkeit (Er)
Gehäusematerial aktive Zone
Gehäusematerial Deckel
IECEX Produktkennzeichnung Gas
IECEX Produktkennzeichnung Staub
Kabellänge
Lastwiderstand (RL)
LEDAnzeige
Leerlaufstrom (Io)
Linearbereich
Medienoptimiert
Mindestlaststrom
MTTF
Norm
Quattro Protect
RoHS
Schaltabstand einstellbar
Schaltfrequenz max.
Schutzart IEC 60529
Schutzbeschaltung
Spannungsfall max. (Ud)
Temperaturbarriere
ATEX Produktkennzeichnung Gas
UL CSA Zulassung
WHG Zulassung
Zeitverzögerung
Zulassung Überfüllung
Zulassung Leckage
Zul. Restwelligkeit max.
Zulässige Umgebungstemperatur
Zulässige Umgebungstemperatur max.
Zulässige Umgebungstemperatur min.
Zulässige Zonen ATEX

Kapazitive Sensoren (KAS) reagieren auf Metalle und Nichtmetalle, die durch Annäherung an die aktive Fläche eine bestimmte Kapazität überschreiten. Der Schaltabstand auf ein Material ist umso größer, je höher seine Dielektrizitätskonstante ist.

Anwendungsbereiche:
Diese kapazitiven Sensoren werden zur Erkennung von Objekten, Zählaufgaben und alle Arten von Füllstandsüberwachungen fester Materialien (z.B. Pulver, Granulat, Pellets, etc.) und flüssiger Materialien (z.B. Wasser, Öl, Heißleim, Pasten, Säuren, etc.) eingesetzt.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Funktionsweise eines kapazitiven Sensors.