KFI-12-500-415-PTFE/Vab-D16-G1-UL0-ETF-Y10

Datenblatt: PDF herunterladen

Beschreibung

Analoger Spannungsausgang 0…10 V
2 programmierbare Grenzwertschaltpunkte
• Auswerteelektronik integriert
• Gehäusematerial: PTFE, Ø 16 mm
• Anschlusskopf und Prozessanschluss aus Edelstahl VA Nr. 1.4305 / AISI 303
• Prozessanschluss G1“
• Multifunktionssonde: Automatische Erkennung NPN- / PNP-Funktion
• Schließer- / Öffnerfunktion umschaltbar
• Elektronisches Schloss

Zusätzliche Information

Prozessanschluss / Gewindegröße

G 1

Gehäusematerial aktive Zone

PTFE (FDA 21 CFR 177.1550)

Gehäusematerial

Edelstahl Nr. 1.4305

Sondenlänge

500 mm

Position der Schaltpunkte

Frei wählbar

Aktive Zone [M]

415 mm

Elektrische Ausführung

5-Polig DC

Ausgangsstrom (Ie)

0…100 mA

Zul. Restwelligkeit max.

5%

Leerlaufstrom (Io)

Typ. 40 mA

Schaltfrequenz max.

1 Hz

LEDAnzeige

Grün

Schutzbeschaltung

Eingebaut

Schutzart IEC 60529

IP 67

Norm

EN 60947-5-2

Lastwiderstand (RL)

≥ 2 kΩ

Druck

2 bar

Betriebsspannung

18…30 V DC

Zulässige Umgebungstemperatur min.

-25 °C

Zulässige Umgebungstemperatur max.

+55 °C

Zulässige Umgebungstemperatur

-25…+100 °C

Ausgangsfunktion

Analog, 2 Schaltausgänge Schließer – / Öffnerfunktion umschaltbar

Ausgangssignal

0 – 10 V

Anschluss

Steckerflansch M 12 x 1

CE

JA

RoHS

JA

MTTF

621,78 Jahre

WHG Zulassung

Auf Anfrage